Blogs at Amazon

Kindle-Deal der Woche: 16 Top-eBooks mindestens 50% günstiger

6a00e54ed05fc2883301a511c82952970c-800wi

 

 

In unserem Kindle-Deal der Woche erhalten Sie die folgenden eBooks bis zum 04. Juni mindestens 50% günstiger.

 

  Kindle_Deal_der_Woche_KW22

Sie finden hier, immer freitags neu, ausgewählte deutsche eBooks zu Dealpreisen ab -50%. Damit Sie kein Angebot verpassen, informieren wir Sie jeweils zum Laufzeit-Start der neuen Kindle-Deal-Woche hier auf dem Kindle Post über die aktuellen Angebote oder abonnieren Sie den Kindle-Deal der Woche Newsletter.

Anne Heintze im Gespräch über ihr neues Buch 'Seelenpartner – Liebe ohne Limit'

Anne HeintzeFrau Heintze – was ist der Unterschied zwischen einer »normalen« Liebesbeziehung und einer Seelenpartnerschaft?

Die meisten Liebesbeziehungen beginnen mit Verliebtheit, Seelenpartnerschaft überspringt diese Verliebtheit jedoch oft. Es ist gleich eine tiefe Verbundenheit, ein inneres Erkennen des anderen spürbar.  Oft fühlt es sich an wie ein warmes Nachhause kommen. Das fühlt sich anders an als der berühmte Blitzschlag, mit dem die heiße Liebe auf den ersten Blick oft beschrieben wird. Dann ist es auch oft so, dass es schier unglaubliche Parallelen in den Leben der Liebenden gab oder frühere Gelegenheiten, wo sie sich hätten begegnen können. Viele Menschen „fremdeln“ sehr in neuen Beziehungen, in Seelenpartnerschaften fällt das oft weg – sowas ist einfach nicht nötig, da von Anfang an diese bezaubernde Verbundenheit besteht. Seelenpartner kommunizieren oft nonverbal.

Für alle Singles: Bringt es irgendetwas, auf gezielte Suche nach dem Seelenverwandten zu gehen? Und woran erkennt man diesen besonderen Menschen, der für einen bestimmt ist, überhaupt?

Das mit der gezielten Suche ist so eine Sache: Sie ist meist vom Willen gespeist. Damit verhindert man aber den „Flow“, das Geschehen lassen oder im schlimmsten Fall macht man es unmöglich, den Seelenpartner zu finden. Dennoch kann jeder einzelne viel dafür tun, um den Seelenpartner in sein Leben einzuladen: Indem er sich selbst vorbereitet für die Liebe in seinem Leben und lernt, seiner eigenen Weisheit zu vertrauen. Auf der Grundlage der Selbstliebe wird der Seelenpartner viel leichter gefunden. Im Buch habe ich 25 Kriterien vorgestellt, die es leichter machen, den Seelenpartner zu erkennen und viele Wege, die die Liebe ohne Limit ins Leben einladen.

Gesetzt den Fall: Man ist himmelhochjauchzend, weil man jemanden getroffen hat, der einen völlig aus der Bahn wirft. Ist wahnsinnige Verliebtheit schon ein Zeichen für Seelenpartnerschaft?

Solche Gefühlsintensität kann Verliebtheit sein und sich ähnlich anfühlen, wie die Begegnung mit einem Seelenpartner. Verliebtsein ist aber vor allem auch verbunden mit biochemischen Prozessen: Die Hormone spielen verrückt. Das kennen wir alle. Und wir alle kennen auch das Gefühl, wenn das Verliebtsein schwindet. Seelenliebe ist etwas anderes: Ein inneres Erkennen der anderen Person, das Gefühl, sich schon sehr lange zu kennen, eine tiefe Erschütterung der Seele, das Wissen um das Wesen des anderen und die absichtslose und bedingungslose Liebe ohne Limit.

Sie schreiben, dass eine Beziehung zwischen Seelenpartnern nicht zwangsläufig eine lebenslange Partnerschaft bedeutet.  Entscheidend sei nicht die Dauer, sondern die Intensität, die es beiden Partnern ermöglicht, innerlich zu wachsen. Trotzdem: Wie geht man damit um, wenn eine solche besondere Beziehung endet?

Trauern, leiden, bedauern. Intensiv und ohne all die Schmerzen, die damit verbunden sind, zu vermeiden. Sonst werden diese Schmerzen nur noch größer. Dann: Weiter machen. Getreu dem Motto: „Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter gehen“.  DENN: Die Erfahrung, einen Seelenpartner gefunden zu haben bedeutet auch, dass tiefe Liebesfähigkeit vorhanden ist. Das macht Mut, das schenkt Hoffnung. Meine eigene Erfahrung, und die vieler anderen Menschen, zeigt: Wer einmal so eine Liebe erleben, annehmen und schenken konnte, der wird das auch wieder tun. Denn er hat die Liebe in sein Leben eingeladen!

Entdecken Sie das neue eBook von Anne Heintze:

Seelenpartner


Die intensivste Form von Liebe und Partnerschaft erleben

Gibt es einen Menschen, der für mich bestimmt ist? Dem ich uneingeschränkt vertrauen und mit dem ich eine Partnerschaft ganz ohne Besitzdenken und Machtspiele führen kann? Und wenn ja – wie finde ich ihn?

Anne Heintze, erfahrene Lebenslehrerin und Gründerin der Liebesakademie, zeigt: Seelenliebe gibt es tatsächlich. Wer die richtigen inneren Qualitäten entwickelt, wird über kurz oder lang auch seinem Seelenpartner begegnen – oder auch mehreren! Denn entscheidend ist nicht die Dauer der Beziehung, sondern die ungeheure Intensität, die es den Partnern ermöglicht, innerlich zu wachsen, die Liebesfähigkeit zu entfalten und wahre Liebe ins Leben zu bringen.

Der Leitfaden für neue, lebensverändernde Liebesbegegnungen – aber auch für die intensive Wiederentdeckung des Wunderbaren im »alten« Partner.

Kindle-Deal der Woche: 16 Top-eBooks mindestens 50% günstiger

6a00e54ed05fc2883301a511c82952970c-800wi

 

 

In unserem Kindle-Deal der Woche erhalten Sie die folgenden eBooks bis zum 28. Mai mindestens 50% günstiger.

  Kindle_Deal_der_Woche_KW21

 

Sie finden hier, immer freitags neu, ausgewählte deutsche eBooks zu Dealpreisen ab -50%. Damit Sie kein Angebot verpassen, informieren wir Sie jeweils zum Laufzeit-Start der neuen Kindle-Deal-Woche hier auf dem Kindle Post über die aktuellen Angebote oder abonnieren Sie den Kindle-Deal der Woche Newsletter.

70 Jahre Kriegsende: Wir suchen gemeinsam mit dem National Geographic Channel Lebensgeschichten aus dem Zweiten Weltkrieg

Lebenserinnerungen aus dem Zweiten Weltkrieg müssen für die Nachwelt erhalten bleiben. Aus diesem Grund suchen wir gemeinsam mit dem National Geographic Channel Zeitzeugen oder ihre Angehörigen: Erzählen Sie uns Ihre persönliche Geschichte von Liebe, Wiedersehen, Zusammenhalt in der Not, aber auch Flucht oder Vertreibung. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.amazon.de/erinnern

Untold_stories-postcard-c-de-650x350

Ein exklusives Interview mit der Autorin Greta Milán

           Unbenannt                                        

Greta Milán, die Amazon Publishing Autorin, die mit ihren Liebesromanen Julis Schmetterling und Jeanes Geheimnis zahlreiche Leser begeisterte, antwortete auf unsere Fragen.

 

Welche 3 Adjektive beschreiben dich am besten als Person?

Ich bin aufgeschlossen, ehrgeizig und manchmal auch ein bisschen zu nachdenklich.

 Was macht dir besonders Spaß am Autorendasein?

Am schönsten finde ich es, mir immer wieder neue Geschichten auszudenken, von Menschen und Begegnungen zu erzählen und dabei auch mal in fremde Rollen zu schlüpfen. Die Unabhängigkeit und die Freiheiten, die mit dem Schreiben einhergehen, zählen für mich mit zu den größten Vorzügen am Autorendasein.

 Über welchen Kommentar zu deinen Büchern „Julis Schmetterling“ und „Jeanes Geheimnis“ hast du dich bisher am meisten gefreut?

Es ist für mich ein wunderbares Gefühl zu erfahren, dass meine Worte die Leser wirklich berühren konnten.

Bei „Julis Schmetterling“ waren viele sogar dankbar, etwas über eine relativ unbekannte Hautkrankheit zu erfahren. Ihr Mitgefühl mit den Betroffenen hat mich überwältigt und nach meinem Debüt den Entschluss bestärkt, das Schreiben weiter zu verfolgen.

Auch dass „Jeanes Geheimnis“ nach der Veröffentlichung so viele positive Reaktionen hervorgerufen hat, freut mich riesig, denn auch wenn sich beide Romane im gleichen Genre bewegen, so sind sie doch auf ihre Art recht unterschiedlich. Ich bin erleichtert und sehr glücklich, dass beide Geschichten für sich überzeugen konnten.

Wie findest du neuen Stoff für deine Bücher?

Es sind oft ganz unterschiedliche Momente, die mich zu einer Geschichte oder Szene inspirieren. Manchmal wühlt mich ein Ereignis sehr auf und regt mich zum Nachdenken an, ich stoße auf einen unscheinbaren Gegenstand, der mein Interesse weckt, oder ich erinnere mich beim Schreiben an eine lustige Unterhaltung, die ich irgendwann einmal geführt habe… Die meisten Begebenheiten finden dann ganz von allein den Weg in meine Romane und schaffen so die Verbindung von fiktiven Ideen und meinem wirklichen Leben.

Woran arbeitest du im Moment?

Aktuell wirke ich an verschiedenen Projekten mit. Zum einen freue ich mich, Teil eines Gemeinschaftsprojektes mit mehreren tollen Autorinnen zu sein, über das es auch bald mehr zu erfahren gibt. Die Details darf ich natürlich noch nicht bekannt geben, aber ich kann schon mal verraten, dass wir als Erscheinungstermin den Spätsommer ins Auge gefasst haben.

Außerdem arbeite ich derzeit an einer Fortsetzung aus der Welt von „Julis Schmetterling“. Es ist eine ganz eigenständige Geschichte, in welcher die Leser jedoch auch Juli, Bastian und einigen anderen Charakteren wieder begegnen werden.

Zu guter Letzt drehen sich noch immer viele meiner Gedanken um Anderson & Partner. Deshalb möchte ich derzeit nicht ausschließen, dass es irgendwann auch ein Wiedersehen mit Jeane und Matt gibt.

Kindle-Deal der Woche: 16 Top-eBooks mindestens 50% günstiger

6a00e54ed05fc2883301a511c82952970c-800wi

 

 

In unserem Kindle-Deal der Woche erhalten Sie die folgenden eBooks bis zum 21. Mai mindestens 50% günstiger.

 Kindle_Deal_der_Woche_KW20

 

Sie finden hier, immer freitags neu, ausgewählte deutsche eBooks zu Dealpreisen ab -50%. Damit Sie kein Angebot verpassen, informieren wir Sie jeweils zum Laufzeit-Start der neuen Kindle-Deal-Woche hier auf dem Kindle Post über die aktuellen Angebote oder abonnieren Sie den Kindle-Deal der Woche Newsletter.

Interview mit Katja Piel

Am 05.05. erschien der 1. Band aus der Schwanenzauber Trilogie: Silberlicht. Amazon.de hat Katja Piel zu der Trilogie befragt.

51L-lKRHbXL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-v3-big,TopRight,0,-55_SX324_SY324_PIkin4,BottomRight,1,22_AA346_SH20_OU03_Um was geht es bei Schwanenzauber?

Katja Piel:

Schwanenzauber ist ein modernes Märchen für Jung und Alt. Die junge Adair wurde vor tausend Jahren von einer bösen Burgherrin verhext. Sie soll für tausend Jahre als Schwan leben, kein Wort sprechen, ihre Lieben nie mehr wieder sehen und kein Kind gebären.

Die tausend Jahre sind um und Adair verwandelt sich wieder in ein hübsches junges Mädchen. Sie wird von dem Teenager Ronin in seinen Sommerferien am Big Bear Lake gefunden und ihre alte Sprache, sowie ihr seltsames Verhalten wecken das Bedürfnis in Ronin, sie zu beschützen.

Schwanenzauber ist eine Trilogie. Wie geht es mit Adair und Ronin weiter?

Katja Piel:

Adair vermisst ihr altes Leben und ihre Lieben, die sie verlassen musste. Sie wünscht sich sehnlichst, sich von ihnen verabschieden zu dürfen und glaubt fest daran, wenn man mit Flugzeugen durch die Luft fliegen kann, kann man auch in die Zeit zurück reisen.

Adair findet einen Weg in die Vergangenheit und nimmt Ronin versehentlich mit. Dass der Weg in die Vergangenheit eine Einbahnstraße ist, wusste sie nicht. Dann wird Ronin schwer krank und die Situation eskaliert. Erst eine Veränderung in der Vergangenheit kann Ronin in unsere Zeit bringen.

Was ist das Besondere an Schwanenzauber?

Katja Piel:

Das Besondere ist Adair und ihre Sicht der Welt und auf unsere Zeit. In das Buch sind viele meiner eigenen Ideologien geflossen, die nachhaltig berühren und zum Nachdenken animieren sollen. Es ist romantisch, ehrlich… ja einfach Märchenhaft.

Verraten Sie uns bitte, wie Sie auf die Idee kamen.

Katja Piel:

Es war einer dieser magischen Momente im Sommer an einem See. Enten kamen aus dem Wasser und watschelten an Land, schüttelten ihr Gefieder, suchten im Gras nach Futter oder beschützten ihre Küken. In dem Moment hatte ich die Idee zu dem Schwanenmädchen, da ich diese Tiere einfach eleganter finde. Um diese Idee habe ich die Trilogie geformt.

Warum sind Sie von diesem Projekt Schwanenzauber so überzeugt?

Katja Piel:

Weil Adair einfach zauberhaft ist. Weil Ronin der typische Teenager ist, der von seinen Eltern, respektive Vater genervt ist. Weil sie zusammen die unschlagbar romantischen Figuren in einem zauberhaften Buch sind.

Wer sind die Leser von Schwanenzauber?

Katja Piel:

Ab zwölf aufwärts. Ich habe sogar schon meinem Sohn einen Teil aus dem Buch vorgelesen und der ist sieben. Alle Leser, die gerne in eine romantische Welt abtauchen wollen und Märchen lieben.


Sind Sie neugierig auf die Schwanenzauber Trilogie geworden? Hier finden Sie weitere Informationen zur Trilogie.

Kindle-Deal der Woche: 16 Top-eBooks mindestens 50% günstiger

6a00e54ed05fc2883301a511c82952970c-800wi

 

 

In unserem Kindle-Deal der Woche erhalten Sie die folgenden eBooks bis zum 14. Mai mindestens 50% günstiger.

Kindle_Deal_der_Woche_KW19

 

Sie finden hier, immer freitags neu, ausgewählte deutsche eBooks zu Dealpreisen ab -50%. Damit Sie kein Angebot verpassen, informieren wir Sie jeweils zum Laufzeit-Start der neuen Kindle-Deal-Woche hier auf dem Kindle Post über die aktuellen Angebote oder abonnieren Sie den Kindle-Deal der Woche Newsletter.

11 Fragen an.... Friedrich Kalpenstein

Auf Radiokreta.de steht der Amazon Publishing Autor Friedrich Kalpenstein Rede und Antwort auf 11 interessante Fragen. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, welche Verbindung der Autor zu Griechenland hat oder woher er seine Inspiration für seine humovollen Bücher schöpft, dann können Sie hier das gesamte Interview lesen.

Wir möchten Ihnen außerdem seine beiden Bestseller ans Herz legen und wünschen Ihnen jetzt schon viel Spaß bei der Lektüre.

Unbenannt

Wir lieben eBooks: 20 ausgewählte Top-eBooks für je nur 3,99€

YOY-pc_email-c-de-650x350