Blogs at Amazon

« Kindle-Deal des Tages: 30. Juli 201 | Alle Posts | Kindle-Deal des Tages: 31. Juli 201 »

Zu Gast als Perry Rhodan-Autor: Richard Dübell

PerryRhodan_ToufecRichard Dübell ist prominenter Gastautor des neuen Perry Rhodan Band Nr. 2659: Toufec, der am 2. August erscheint. Lesen Sie exklusiv bei Kindle - weder im Heft noch im Perry-Rhodan-eBook abgedruckt - ein Interview mit Herrn Toufec (Nachname unbekannt). Die Fragen stellte unser Korrespondent R.D..

Kindle-Team: Herr Toufec, was empfinden Sie dabei, dass die Geschichte Ihrer Herkunft von einem Autor aufgedeckt wurde, dessen Bestseller eigentlich nichts mit der Zukunft, sondern mit historische Stoffen zu tun haben?
Toufec: Zukunft? Meine Geschichte beginnt sechshundert Jahre, bevor auf Terra die Zeitrechung nach dem Propheten Jesus eingeführt wurde! Außerdem ist der Kerl, der meine Vergangenheit aufgeschrieben hat (ich hab sie ihm übrigens nicht erzählt, ich bin viel zu bescheiden für so was) nicht von Anfang an damit beschäftigt gewesen, Geschichten aus der Geschichte zu erzählen. Seine ersten Schritte als Schreiber hat er in der Welt gemacht, aus der auch Delorian mit seinem Raumschiff kommt: dem Universum, in dem Burschen wie Perry Rhodan dafür sorgen, dass die Menschheitsentwicklung vernünftig verläuft. So wie ich das sehe, ist er mit meiner Geschichte zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. Na, er hätte sich nichts Besseres dabei aussuchen können als meine Abenteuer!

Kindle-Team: Glauben Sie, diese Story zu erzählen hat ihm Spaß gemacht?
Toufec: Und ob! Großer Marduk, er hat von einem Ohr zu anderen gegrinst, als er mal wieder über Raumfahrt und Hochenergietechnik und fantastische Planeten und fremdes Leben und das Reisen zwischen den Sternen geschrieben hat!

Kindle-Team: Ich dachte, Sie wären nicht beteiligt gewesen, weil Sie viel zu bescheiden sind, von sich zu erzählen?
Toufec: Hm … mir fällt soeben ein, dass ich mal bei ihm vorbeigeschaut habe. Nur ganz kurz.

Kindle-Team: Ist der Autor so wie die anderen vom Bund der Sternwürdigen von Ihnen „entführt“ worden, damit er für Sie schrieb?
Toufec: Ach was, den musste man nicht entführen. Er hat selbst gesagt, dass er sich damit einen Jugendtraum erfüllt hat. Ist schon erstaunlich, wie stark die Verbundenheit mit dem Perry Rhodan-Universum bleibt, wenn man mal dazugehört hat. Ein paar Gespräche über alte Zeiten mit dem Kerl, der sich um all die Perry-Rhodan-Geschichten kümmert (Anm. d. Korrespondenten: damit muss Chefredakteur Klaus N. Frick gemeint sein), und schon war der Vertrag geschlossen!

Kindle-Team: Sie wissen ja viel über den Autor, dafür, dass Sie nur kurz bei ihm waren.
Toufec: Was willst du damit sagen? Willst du vielleicht was andeuten? Pazuzu – der Typ wird anmaßend!
Pazuzu: Verhängung einer Sanktion erforderlich, Herr?

Kindle-Team: Herr Toufec, Herr … äh … Pazuzu  - wir danken für dieses Gespräch!

Alle Perry-Rhodan eBooks finden Sie auf dem Perry-Rhodan-Special im Kindle-Shop.

--BHa

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.

Kommentar schreiben

Wenn Sie ein TypePad- oder TypeKey-Konto haben, melden Sie sich bitte an.