Blogs at Amazon

« März 2013 | Start | Mai 2013 »

April 2013

Kindle-Deal des Tages: 1. Mai 2013

Daily-deal-icon_120Der Kindle-Deal des Tages am 1. Mai 2013 ist Adulation von Elisa Lorello. Sie erhalten das englische eBook heute für 0,99 EUR - und sparen 80% im Vergleich zum gestrigen Preis.

Celebrity screenwriter Danny Masters has the world at his feet. He’s dating a movie-star bombshell and his latest screenplay is a shoe-in for an Oscar. But he’s empty. With few accomplishments to her credit, longtime bookstore employee Sunny Smith celebrates her fortieth birthday by setting forty goals for herself. Sleeping with her writing idol, Danny Masters, makes the list.

Damit Ihnen kein Angebot entgeht, schauen Sie immer wieder hier auf dem Kindle Post vorbei oder setzen Sie sich ein Lesezeichen auf die Kindle-Deal des Tages-Seite.

Mo Yan: Frösche

FroescheDie Verleihung des Literaturnobelpreises 2012 an den chinesischen Schriftsteller Mo Yan sorgte erst für Überraschung (wieder kein Murakami/Roth/Dylan/Favorit XY), dann für leichtes Unwohlsein bis mittlere Empörung: Zu sehr sei seine Karriere von der Kommunistischen Partei Chinas begünstigt, zu wenig spreche er gegen das Unrecht in seinem Land, zuletzt sprach er sich sogar noch einigermaßen deutlich für Zensur aus.  

Die Kritik ist nicht ganz unberechtigt, nur leider ist sein Roman Frösche großartig.

Der Titel geht zurück auf den Gleichklang der chinesischen Worte für "Kinder" und "Frösche", und dabei ist man gleich beim Thema der Geschichte: Chinas Ein-Kind-Politik. Die Schlüsselfigur und roter Faden, wenn auch nicht Hauptfigur, ist die anfängliche Geburtshelferin Gugu, die zusehends zur gefürchteten Vollstreckerin von Zwangsabtreibungen wird. Sie ist ein Wendehals vor dem Herrn, hängt ihre Nase stets nach dem Pekinger Regierungswind, ist je nach politischem Zeitgeist überzeugte Kommunistin, Sozialistin, Kapitalistin. Reue zeigt sie erst in hohem Alter, die Sympathien des Lesers hat sie da längst verspielt.

Trotz der schrecklichen Gugu und ihrer schrecklichen Taten ist es ein großer Spaß, Frösche zu lesen. Als positiv geschwätziger Briefroman konzipiert, sprudelt die Erzählung geradezu über vor Mitteilungsdrang, berichtet atemlos vom Schicksal einer Dorfgemeinschaft über Jahrzehnte hinweg, von der Zeit, in der Kohle essen besser war als gar nichts essen, bis in die Smartphone-Gegenwart. Dabei hat man Anteil am Werdegang verschiedener Figuren, deren Schicksale mit dem Wirken Gugus verbunden sind. Sei es, dass sie von ihr auf die Welt gebracht wurden, oder dass ihre eigenen Kinder von ihr genommen wurden, oder beides.

Ein psychologischer Roman ist Frösche nicht, das muss er auch nicht sein. Warum eine Figur welche Wandlung durchmacht, so es überhaupt Wandlungen gibt, wird nicht thematisiert. Es ist ein Roman, in dem Ereignis auf Ereignis folgt, und so ein großes politisches und gesellschaftliches Panorama Chinas der jüngsten Vergangenheit gezeichnet wird anhand vermeintlich kleiner Schicksale. Das alles in einer Sprache, die selbst dem Grauen Schmöker-Qualitäten abringt, ohne es zu banalisieren.

Es bleibt legitim, wahrscheinlich sogar unbedingt notwendig, Mo Yans politische Rolle und seine öffentlichen Äußerungen kritisch zu hinterfragen. Allerdings: So suspekt einem der Mensch sein mag (das eitle Nachwort des Romans schafft kaum Abhilfe), so begnadet ist der Literat. Der Literaturnobelpreis zeichnet kein politisches Engagement aus, sondern ein literarisches Werk. Mo Yan hat ihn völlig zu Recht erhalten, Frösche ist der beste Beweis.

-- ANe 

Kindle-Deal des Tages: 30. April 2013

Daily-deal-icon_120Der Kindle-Deal des Tages am 30. April 2013 ist Fifty-First State (Bloomsbury Reader) von Hilary Bailey. Sie erhalten das englische eBook heute für 0,99 EUR - und sparen 81% im Vergleich zum gestrigen Preis.

It is the year 2013. Britain is in a severe recession and poverty is causing mayhem. There has been a sequence of short-lived hung parliaments and, due to terrorist bombs, repressive measures have been brought in by the power-hungry Government which fall especially hard on British Muslims. Global security is also at risk when an election in Iraq brings in a fundamentalist government and it threatens to nationalize its oil.

Damit Ihnen kein Angebot entgeht, schauen Sie immer wieder hier auf dem Kindle Post vorbei oder setzen Sie sich ein Lesezeichen auf die Kindle-Deal des Tages-Seite.

Bloodcast: Sabina setzt sich durch

Sabina_02_188 Kayla_02_188Überraschung bei der vierten Abstimmung: Kayla, die bei vielen Kandidatinnen und Lesern als Favoritin galt, wurde mit 68% Gegenstimmen aus dem Casting gewählt. Sabina konnte sich hingegen ein weiteres Mal durchsetzen.

Die Karten für den Casting-Sieg wurden somit noch einmal völlig neu gemischt. Mehr dazu in erfahren Sie ab 17. Mai in Bloodcast - Folge 5.

--SMi

© Fotos: Guter Punkt, München, unter Verwendung von Motiven von Shutterstock

Kindle-Deal des Tages: 28. April 2013

Daily-deal-icon_120Der Kindle-Deal des Tages am 28. April 2013 ist She Rises: A Novel von Kate Worsley. Sie erhalten das englische eBook heute für 1,59 EUR - und sparen 84% im Vergleich zum gestrigen Preis.

It is 1740 and Louise Fletcher, a young dairymaid on an Essex farm, has been warned of the lure of the sea for as long as she can remember - after all, it stole away her father and brother. But when she is offered work in the bustling naval port of Harwich, as maid to a wealthy captain's daughter, she leaps at the chance to see more of the world.

Damit Ihnen kein Angebot entgeht, schauen Sie immer wieder hier auf dem Kindle Post vorbei oder setzen Sie sich ein Lesezeichen auf die Kindle-Deal des Tages-Seite.

Kindle-Deal des Tages: 29. April 2013

Daily-deal-icon_120Der Kindle-Deal des Tages am 29. April 2013 ist Diving Belles von Lucy Wood. Sie erhalten das englische eBook heute für 1,09 EUR - und sparen 82% im Vergleich zum gestrigen Preis.

Along Cornwall's ancient coast, the flotsam and jetsam of the past becomes caught in the cross-currents of the present and, from time to time, a certain kind of magic can float to the surface... Straying husbands lured into the sea can be fetched back, for a fee. Magpies whisper to lonely drivers late at night. Trees can make wishes come true - provided you know how to wish properly first.

Damit Ihnen kein Angebot entgeht, schauen Sie immer wieder hier auf dem Kindle Post vorbei oder setzen Sie sich ein Lesezeichen auf die Kindle-Deal des Tages-Seite.

Rush of Love - Autorin Abbi Glines im Interview

Rush

Abbi Glines neuer Roman Rush of Love hat sich innerhalb einer Woche zum Bestseller entwickelt. Bis zum 13. Mai 2013 ist der Titel noch zum Sonderpreis von 4,99 EUR erhältlich.

Wir haben uns mit der Autorin über ihr Schaffen unterhalten.

Wie fühlt es sich an, wenn das eigene Werk so positiv wahrgenommen wird?
Abbi Glines: Es ist einfach großartig! Ich liebe es zu schreiben. Und zu wissen, dass es da draußen Leser gibt, die das, was ich schreibe, auch noch gerne lesen, ist das schönste Gefühl der Welt.

Woher kommen Ihre Geschichten? Was inspiriert Sie? Ist das alles erfunden oder basiert das ein oder andere "auf wahren Begebenheiten"?
Abbi Glines: Abgesehen vom Setting und den Dialogen ist alles erfunden. Musik inspiriert mich, und ich beobachte auch gerne Leute. Ich achte sehr auf Körpersprache und die Art, wie Leute miteinander umgehen. Und natürlich ist da noch meine vollkommen hyperaktive Fantasie.

Sind Ihre Figuren von Menschen in Ihrem Umfeld inspiriert?
Abbi Glines: Eigentlich eher selten. Meine Figuren sind meistens Mischungen aus verschiedenen Menschen, die ich im Lauf der Jahre kennengelernt habe.

Sie veröffentlichen Ihre Bücher in einem wahnsinnig hohen Tempo (was viele Ihrer ungeduldigen Fans durchaus schätzen!). Wie lange dauert es in der Regel, bis der erste Entwurf für ein neues Buch fertig ist?
Abbi Glines: Eine Woche.

Wow! Beeindruckend. Und wie viele Stunden schreiben Sie am Tag?
Abbi Glines: So sechs bis acht … wobei ich auch schon 12 Stunden am Stück geschrieben habe.

Was würde die Leser überraschen, wenn sie es über Sie wüssten?
Ich habe schreckliche Angst vor Geistern. Wirklich.

Wenn Sie Ihren Lesern einen guten Rat mit auf den Weg geben könnten, welcher wäre das?
Vergesst nie: Bücher sind Fantasie. Flüchtet mit ihnen aus der Realität. Das ist genau das, was ich tue, wenn ich sie schreibe.

--ABi

Kindle-Deal des Tages: 27. April 2013

Daily-deal-icon_120Der Kindle-Deal des Tages am 27. April 2013 ist Project Management for Dummies von Nick Graham. Sie erhalten das englische eBook heute für 3,39 EUR - und sparen 77% im Vergleich zum gestrigen Preis.

In today's time-pressured, cost-conscious global business environment, tight project deadlines and stringent expectations are the norm. Project Management for Dummies shows business professionals what works and what doesn't by examining the field's best practices. You can learn how to organise, estimate, and schedule projects more efficiently.

Damit Ihnen kein Angebot entgeht, schauen Sie immer wieder hier auf dem Kindle Post vorbei oder setzen Sie sich ein Lesezeichen auf die Kindle-Deal des Tages-Seite.

Kindle-Deal des Tages: 26. April 2013

Daily-deal-icon_120Der Kindle-Deal des Tages am 26. April 2013 ist The Salt Maiden von Colleen Thompson. Sie erhalten das englische eBook heute für 0,99 EUR - und sparen 78% im Vergleich zum gestrigen Preis.

It's a barren wasteland, the dead center of nowhere, and the last place Dana Vanover wants to be. But it's also the last known address of her missing sister. Determined to locate Angie, Dana won't be deterred by suspicious rednecks, snakebite, or even the grim prognosis of Sheriff Jay Eversole: no woman could survive more than a week alone in the burning heat of Rimrock County.

Damit Ihnen kein Angebot entgeht, schauen Sie immer wieder hier auf dem Kindle Post vorbei oder setzen Sie sich ein Lesezeichen auf die Kindle-Deal des Tages-Seite.

Alexander Broicher über seinen neuen Roman "Unter Frauen"

Unter_Frauen

 

Zum Erscheinen seines neuen Romans Unter Frauen erzählte uns Alexander Broicher im Interview über seine persönlichen Erlebnisse unter Frauen.

In Ihrem neuen Buch Unter Frauen lebt ein Mann mit drei Frauen in einer WG. Schreiben Sie aus eigener Erfahrung?

Alexander Broicher: Während meiner Studienzeit habe ich ein Praktikum in Hamburg absolviert und war in einem Mädchenwohnheim einer Modeschule untergebracht, da das Wohnheim während der Semesterferien angeblich leer stünde. Tatsächlich waren aber einige Bewohnerinnen nicht ausgeflogen. Da die Unterkunft lediglich für Frauen vorgesehen war, gab es keine getrennten Waschräume. Ein Umstand, den ich eines Morgens am eigenen Leib erfuhr, als ich gerade in der Sammeldusche stand. 
 
Sie haben zum Beispiel für die TV-Serie Verliebt in Berlin geschrieben. Was reizt Sie als erfahrener Drehbuchautor an Romanen?

Alexander Broicher: Romane bieten die Möglichkeit, tiefer in die Gedankenwelt der Figuren einzutauchen. Im Film muss man den Großteil der Gedanken und Gefühle ja nach außen bringen, um diese erfahrbar zu machen. Aber das Erzählen in seiner Grundstruktur ist in beiden Medien ähnlich. Ich versuche, auch meine Romane so zu schreiben, dass man sie im Kopf wie einen Film vor sich sehen kann. Ich finde, damit werden die Geschichten lebendiger. Das Lesen wird dadurch dreidimensionaler und macht mehr Spaß.

Ich habe zuvor auch mit Begeisterung Thriller geschrieben. Jetzt ein Buch zu schreiben, das Menschen zum Lachen bringt, ist auch für den Autor ein Geschenk. Nicht selten habe ich beim Schreiben selber schmunzelnd oder sogar lachend am Schreibtisch gesessen.

In Ihrem Buch geht es um Liebe, Komik und Großstadtleben. Was reizt Sie an den Themen am meisten?

Alexander Broicher: Städte ziehen viele Menschen magisch an, aber das vermeintliche Glück findet dort nicht jeder. Im Gegenteil, vieles ist in Städten auch schwieriger, besonders die Partnersuche. Mit Humor lassen sich viele Konflikte einer Figur einfach sehr viel charmanter behandeln. Denn wo es um Liebe geht, ist meist auch Leid im Spiel.

Warum sollte man dieses Buch Ihrer Meinung nach unbedingt lesen?

Alexander Broicher: Ich finde, es ist an der Zeit, das alte Vorurteil "Männer und Frauen passen nicht zusammen" neu zu betrachten. Dafür lasse ich den Helden des Buches in einer Versuchsanordnung mit falschen Vorzeichen starten - als angeblich Schwuler unter Frauen. Und schon entlarven sich Vorurteile und Vorverurteilungen wie von selbst. Es macht einfach Spaß, ihm auf seinem steinigen Weg zur Ehrlichkeit zu folgen, die ihm letztendlich sein ersehntes Liebesglück bringt.

Das Buch ist zudem hochaktuell. Gerade heute wird in Deutschland jeden Tag über Gleichberechtigung diskutiert, sei es beim Thema Frauenquote, Homo-Ehe oder der aktuellen Sexismusdebatte.

--ABi