Blogs at Amazon

« Interview mit Marion Johanning zur | Alle Posts | Kindle-Deal der Woche: 20 Top-eBook »

Kindle Direct Publishing und CreateSpace auf der Leipziger Buchmesse

Blogpost_image_kdp_createspace_Feb15

 

 

 

 

 

 

Wir laden Sie herzlich dazu ein, auf der Leipziger Buchmesse die erfolgreichsten Indie Autoren des Jahres persönlich zu treffen, sowie unsere Angebote für unabhängige Autoren kennen zu lernen.

Amazon bietet unabhängigen Autoren und Verlagen die Möglichkeit, ihre Werke sowohl als eBook als auch als Taschenbuch zu veröffentlichen. Mit Kindle Direct Publishing (KDP) bieten wir einen Service, der es Autoren und Verlagen ermöglicht, Werke kostenlos als eBook zu publizieren und damit Millionen potenzieller Kunden zu erreichen. Über CreateSpace können Autoren ihre Werke zusätzlich ohne Vorlaufkosten als Taschenbuch anbieten.

Autoren und all jene, die es noch werden wollen, können uns und erfahrene Self-Publisher während der gesamten Leipziger Buchmesse an unserem KDP/CreateSpace Stand D206 in Halle 5 besuchen. Außerdem bieten wir diverse Informationsveranstaltungen und Workshops, sowie Lese- und Signierevents, bei denen Leser die Chance haben, ihre Lieblingsautoren persönlich zu treffen:

 

DONNERSTAG

⇒ Autorengespräch: Social Media für Indie-Autoren
Donnerstag, 17.03.2016, 12:00 Uhr
Halle 5 D206

Wozu braucht man als unabhängiger Autor Social Media und wie setzt man es effektiv ein?
Erfahren Sie, wie Social Media dabei hilft, den Kontakt zum Leser herzustellen. Indie-Erfolgsautorin Marah Woolf und Deutschlands Self-Publishing Experte Matthias Matting sprechen über ihre Erfahrungen und verraten ihre Erfolgsgeheimnisse.

 

⇒ Workshop: Kinderbücher im Selbstverlag mit "Kindle Kids Book Creator" und CreateSpace
Donnerstag, 17.03.2016, 14:00 Uhr
Halle 5 D206

Die Kinderbuchautoren Babett Jacobs und Philipp Winterberg erzählen, wie sie zum Schreiben von Kinderbüchern gekommen sind und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Kinderbuch-Projekt erfolgreich im Selbstverlag mit dem „Kindle Kids Book Creator“ und CreateSpace umsetzen können.

 

⇒ Workshop: Unabhängig veröffentlichen mit Kindle Direct Publishing und CreateSpace
Donnerstag, 17.03.2016, 16:00 Uhr

Halle 5 D206

Sie schreiben? Sie haben möglicherweise sogar ein Buch in der Schublade? Sie haben von den Möglichkeiten des Self-Publishings gehört, aber diesen Schritt noch nicht gewagt? Dann sind Sie bei diesem Workshop genau richtig. In einer Stunde zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, ein eBook über KDP bzw. ein Taschenbuch über CreateSpace zu erstellen.

 

 

FREITAG

⇒ Workshop: Unabhängig veröffentlichen mit Kindle Direct Publishing und CreateSpace
Freitag, 18.03.2016, 11:00 Uhr

Halle 5 D206

Sie schreiben? Sie haben möglicherweise sogar ein Buch in der Schublade? Sie haben von den Möglichkeiten des Self-Publishings gehört, aber diesen Schritt noch nicht gewagt? Dann sind Sie bei diesem Workshop genau richtig. In einer Stunde zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, ein eBook über KDP bzw. ein Taschenbuch über CreateSpace zu erstellen.

 

⇒ Autorengespräch: Der Self-Publisher als Selbst-Vermarkter
Freitag, 18.03.2016, 13:00 Uhr
Halle 5 D206

Das Buch ist geschrieben und veröffentlicht – was nun? Erfolgreiches Self-Publishing hört hier noch lange nicht auf. Zum Erfolg gehört auch aktives Marketing. Über effiziente Wege ein Buch zu vermarkten, berichten Bestseller-Autoren Poppy J. Anderson, Klaus Seibel, Hannah Kaiser und Michael Meisheit.

 

Nachgefragt: Was Sie schon immer von erfolgreichen KDP Autoren wissen wollten
Freitag, 18.03.2016, 13:30 Uhr - 14:00 Uhr
Halle 5 D206

Von allgemeinen Einblicken in das Leben eines Autors bis hin zu technischen Details der Buchgestaltung: Was ist ihr Schlüssel zum Erfolg? Woher nehmen sie die Inspiration? Wie teilen sie sich ihre Zeit ein? Wie gestalten sie das Cover? Wie formatieren sie ihre Bücher? Kommen Sie vorbei und stellen Sie Ihre Fragen direkt an einige der erfolgreichsten unabhängigen Autoren Deutschlands. Mit Poppy J. Anderson, Klaus Seibel, Hannah Kaiser und Michael Meisheit.

 

⇒ Lesung: Liebe ist nicht alles, aber ohne Liebe ist alles nichts
Freitag, 18.03.2016, 15:00 Uhr
Halle 5 D206

Besuchen Sie die Autorenlesung der vier Liebesroman-Bestsellerautorinnen Emma Wagner, Violet Truelove, Mia Leoni und Anna Winter, und lassen Sie Ihr Lieblingsbuch von den Autoren persönlich signieren.

 

⇒ Fantasy Meet & Greet
Freitag, 18.03.2016, 17:00 Uhr
Halle 5 D206


Treffen Sie die erfolgreichsten Indie Fantasy-Autoren des Jahres bei einem Meet & Greet. Lassen Sie Ihre Bücher signieren und lernen Sie die Autoren Karola Löwenstein, Daphne Unruh, Nica Stevens, Anna Winter und Christine Millman in einem persönlichen Gespräch kennen.

 

 

SAMSTAG

⇒ Workshop: Unabhängig veröffentlichen mit Kindle Direct Publishing und CreateSpace
S
amstag, 19.03.2016, 10:00 Uhr
Halle 5 D206

Sie schreiben? Sie haben möglicherweise sogar ein Buch in der Schublade? Sie haben von den Möglichkeiten des Self-Publishings gehört, aber diesen Schritt noch nicht gewagt? Dann sind Sie bei diesem Workshop genau richtig. In einer Stunde zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, ein eBook über KDP bzw. ein Taschenbuch über CreateSpace zu erstellen.

 

⇒ Lesung: Von Nachbarn und L.I.E.B.E
Samstag, 19.03.2016, 12:00 Uhr
Halle 5 D206

Diese Lesungen stehen ganz im Zeichen der Liebe! Treffen Sie Ihre Lieblings-Liebesautoren persönlich und lauschen Sie den Lesungen von Marcus Hünnebeck, Kirsten Wendt und Vanessa Mansini (12:00-12:30 Uhr) sowie Kira Gembri, Hannah Siebern und Eileen Jankett (12:30-13:00 Uhr).

 

Nachgefragt: Was Sie schon immer von erfolgreichen KDP Autoren wissen wollten
Samstag, 19.03.2016, 14:00 Uhr
Halle 5 D206

Von allgemeinen Einblicken in das Leben eines Autors bis hin zu technischen Details der Buchgestaltung: Was ist ihr Schlüssel zum Erfolg? Woher nehmen sie die Inspiration? Wie teilen sie sich ihre Zeit ein? Wie gestalten sie das Cover? Wie formatieren sie ihre Bücher? Kommen Sie vorbei und stellen Sie Ihre Fragen direkt an einige der erfolgreichsten unabhängigen Autoren Deutschlands. Mit Michael Meisheit, B.C. Schiller and Klaus Seibel.

 

⇒ Lesung: Mords was los
Samstag, 19.03.2016, 16:00 Uhr
Halle 5 D206

Spannung garantiert! Erfolgreiche Krimiautoren lesen aus ihren neuesten Werken. Ergreifen Sie die Möglichkeit und lassen Sie Ihr Lieblingsbuch signieren. Von 16:00-16:30 Uhr können Sie Béla Bolten, B.C Schiller und Catherine Shepherd treffen, ab 16:30 Uhr lesen Elke Bergsma und Nika Lubitsch aus ihren neuesten Krimis.

 

 

SONNTAG

⇒ Lesung: Poppy J. Anderson & Miranda J. Fox
Sonntag, 20.03.2016, 11:00 Uhr
Halle 5 D206

Die Bestseller-Autorinnen Poppy J.Anderson und Miranda J. Fox lesen in gemütlicher Atmosphäre aus Ihren neuesten Werken und signieren Ihre Lieblingsbücher. Ein Termin den Sie nicht verpassen sollten!

 

⇒ Bestseller-Express
Sonntag, 20.03.2016, 13:00 Uhr
Halle 5 D206


Sie haben noch nie ein Buch veröffentlicht und warten nur noch auf die perfekte Gelegenheit? Dann kommen Sie zum diesjährigen „Bestseller-Express“ von KDP und CreateSpace auf der Leipziger Buchmesse. Sie haben 5 Minuten Zeit, die Expertenjury von Ihrem Buchprojekt zu überzeugen und ein Amazon-Marketing Paket in der Höhe von € 10.000 zu gewinnen. In der Jury sitzen erfolgreiche Indie-Autoren wie Klaus Seibel, Poppy J. Anderson, Kira Gembri, Michael Meisheit und Elke Bergsma. Sie Siegerehrung findet anschließend um 15.30 Uhr am Stand D206 statt. Hier geht es zur Anmeldung.

 

⇒ Nachgefragt: Was Sie schon immer von erfolgreichen KDP Autoren wissen wollten
Sonntag, 20.03.2016, 15:00 Uhr - 15:30 Uhr
Halle 5 D206

Von allgemeinen Einblicken in das Leben eines Autors bis hin zu technischen Details der Buchgestaltung: Was ist ihr Schlüssel zum Erfolg? Woher nehmen sie die Inspiration? Wie teilen sie sich ihre Zeit ein? Wie gestalten sie das Cover? Wie formatieren sie ihre Bücher? Kommen Sie vorbei und stellen Sie Ihre Fragen direkt an einige der erfolgreichsten unabhängigen Autoren Deutschlands. Mit Klaus Seibel, Poppy J. Anderson, Kira Gembri, Michael Meisheit und Elke Bergsma.

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.

Hallo,

super Aktionen von euch, danke. Ich hoffe, ihr könnt mir Fragen zum Wettbewerb beantworten.
Darf man mehrere Manuskripte für den Wettbewerb "Bestseller-Express" anmelden? Müssen die Finalisten komplett fertige Manuskripte zum Messetermin mitbringen oder reicht die Rohfassung?
Vorab danke für Anworten.
Lg

Hallo,

Sandras Frage schließe ich mich an. Ich habe leider nirgendwo die Teilnahmebedingungen gesehen, aus denen hervorgehen würde, ob das Manuskript schon komplett fertiggestellt sein muss.

Ich freue mich, von Euch zu hören!

Beste Grüße
Rebecca

Liebe Sandra, liebe Rebecca,
Sie dürfen auch gerne mehrere Manuskripte anmelden, sofern die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind (im Wesentlichen, dass Sie noch nie ein Buch publiziert haben und die Bücher komplett fertig gestellt sind, inklusive Lektorat). Dazu füllen Sie einfach pro Manuskript jeweils ein Anmeldeformular aus. Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung nach einigen Tagen eine Bestätigung per email von uns, wo wir Sie über die nächsten Schritte im Detail informieren. Die teilnehmenden Manuskripte können Sie gerne zur Messe mitnehmen, das ist jedoch keine Vorausetzung.
Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen klären, ansonsten wenden Sie sich gerne an unseren KDP Support (kdp-support@amazon.de).
Beste Grüße,
Ihr KDP Team

Guten Tag!

Ist es nötig oder sinnvoll sich zu den Veranstaltungen anzumelden? Und wenn ja, wo?

Viele Grüße
Brigitte

Hallo, gibt es vom Event zum Kindle Kids Book Creator eine Aufzeichnung oder Mitschrift? Danke! Sarah

Kommentar schreiben

Wenn Sie ein TypePad- oder TypeKey-Konto haben, melden Sie sich bitte an.