Blogs at Amazon

Books

Diane Capri interviewed ihren Schriftstellerfreund Lee Child

51ogXvQwWLL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-v3-big,TopRight,0,-55_SX324_SY324_PIkin4,BottomRight,1,22_AA346_SH20_OU03_In dem  Thriller Wer ist Jack? von Diane Capri ermitteln FBI Special Agent Kim Otto und ihr Partner Carlos Gaspar über den Ex-Militärpolizisten Jack Reacher. Fans der Krimis von Lee Child mögen überrascht sein, warum der Actionheld plötzlich in einem Diane Capri Thriller auftaucht. Die beiden Autoren sind privat befreundet und das sagt Lee Child über die Agentin aus Wer ist Jack?: „Voller Nervenkitzel und Spannung, aber auch klug und menschlich. Kim Otto ist eine großartige Figur. Ich liebe sie.“ In diesem Interview erfahren Sie mehr über die Beziehung der beiden Autoren sowie über die Protagonisten ihrer Bücher.

 

25 Kindle-Favoriten: Leseempfehlungen für den November

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben für den grauen November 25 eBooks ausgesucht, die wir für entdeckenswert halten.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unsere 25 Kindle-Favoriten:

KS25 Nov Blog-Teaser 

Entdecken Sie alle 25 Empfehlungen hier. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

"Liebe macht pink!" von Roxann Hill

Vor einigen Wochen ist Roxann Hills Roman "Liebe macht pink!" bei Amazon Publishing erschienen.  51ZDHzXrJjL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-v3-big,TopRight,0,-55_SX324_SY324_PIkin4,BottomRight,1,22_AA346_SH20_OU03_

Die Autorin erzählt hier exklusiv über ihren neuen Liebesroman, und dann taucht plötzlich auch noch David, der gutaussehende Protagonist auf...

Davids Story für KindleBlog herunterladen

"Bereue" - ein spannender Psychothriller von Lisa Fink

Ben Biller verliert innerhalb weniger Tage alles. Obdachlos, zurückgewiesen von seinen Mitmenschen erkennt er, was für ihn wirklich wichtig ist. Doch es ist zu spät, sein Leben zu ändern, ein Wahnsinniger fordert seinen Selbstmord … 51meOoU8nVL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-v3-big,TopRight,0,-55_SX278_SY278_PIkin4,BottomRight,1,22_AA300_SH20_OU03_

»Herzlichen Glückwunsch! Heute beginnt für Dich nicht nur ein neues Lebensjahr, sondern auch ein neues Leben. Du wirst erkennen, was Du getan hast. Bereue und richte Dich selbst.«

Jahrelang hat Ben Biller all seine Energien darauf verwendet, sich an die Spitze eines namhaften Unternehmens zu kämpfen. Als er an seinem achtunddreißigsten Geburtstag diese anonyme Nachricht in seinem Briefkasten findet, hält er es zunächst für einen üblen Scherz. Doch dann verwandelt sich die glänzende Fassade seines Lebens in ein Trümmerfeld. Ohne Job, ohne Geld, obdachlos, zurückgewiesen von seinen Mitmenschen erkennt er, dass ein wahnsinniger Rächer hinter ihm her ist.

 

Ben kann die Hetzjagd nur überleben, wenn er den Jäger unschädlich macht. Doch wer ist er? Und was hat Annelie damit zu tun, seine Jugendliebe, die ausgerechnet jetzt wieder in seinem Leben auftaucht?

Unsere Romanempfehlung des Monats: 'Mias Schatten'

Jeden Monat möchten wir Ihnen ein Buch vorstellen, das uns besonders am Herzen liegt. Diesen Monat ist es der Roman von Ki-Ela, der schon 2013 unter dem Titel »Schattierungen von Weiß« veröffentlicht und jetzt neu lektoriert wurde.

Der Roman handelt von Mia und Levin - zwei völlig unterschiedlichen Menschen - deren Wege sich zufällig 51TcREX7elL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-v3-big,TopRight,0,-55_SX278_SY278_PIkin4,BottomRight,1,22_AA300_SH20_OU03_auf einer Autobahnraststätte kreuzen.

Sie beschließen, einen Teil ihrer Reise gemeinsam zu begehen, und lernen sich immer besser kennen und schließlich auch lieben. Doch Mias Vergangenheit holt sie plötzlich ein und der Kampf um ihre Liebe beginnt. 

Exklusiv erzählt uns die Autorin, wie der Roman entstanden ist:

Liebe Leserinnen und Leser,

vielen Dank, dass Sie sich für meinen Roman ‚Mias Schatten‘ entschieden haben.

Die Idee zu dieser Geschichte ist während einer Autofahrt entstanden, als im Radio das Lied ‚A whiter shade of pale‘ lief. Dieser wunderschöne Song mit dem rätselhaften Text hat mich ein wenig herumspinnen lassen. Besonders die Zeile ‚That her face, at first just ghostly, turned a whiter shade of pale’ hatte es mir angetan und vor meinem inneren Auge entstand das Bild einer jungen Frau mit einer schweren Vergangenheit.  

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit der Geschichte, begleiten Sie Mia und Levin ein Stück auf ihrem gemeinsamen, und oft schwierigen, Weg.

Neue Leseideen gesucht? 25 Kindle-Favoriten entdecken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Ks25l-mobile_icon-c-de-150x150._V336697280_Ab sofort stellen wir Ihnen jeden Monat 25 eBooks vor, die wir klasse finden - aus Klassikern, Neuheiten, Literaturpreis-Gewinnern, Bestsellern, Romanen, Krimis sowie Sach- und Kinderbüchern. Unsere Empfehlungen enthalten Bücher, die wir gelesen haben und Ihnen empfehlen möchten, versteckte Schätze, die Sie entdecken sollten, oder Bücher, die gerade in aller Munde sind.

Die Auswahl unserer 25 Kindle-Favoriten macht uns sehr viel Spaß - wir wünschen Ihnen ebenso viel Spaß beim Lesen.

 

--MHo

Countdown: Preis der Leipziger Buchmesse

Heute nachmittag um 16 Uhr wird der Preis der Leipziger Buchmesse zum zehnten Mal verliehen. Wer geht als Sieger aus dem Rennen hervor, bei dem 136 Verlage insgesamt 410 Titel eingereicht haben?

Wir haben die 15 für den Preis nominierten Bücher aus den Bereichen Belletristik, Sachbuch und Übersetzung nochmal für Sie aufgelistet:

Am Ende schmeißen wir mit Geld Angezogen das Geheimnis der Mode Buch des Fluesterns

 

 

 

 

 

Das Blutbuchenfest Das Hohe Haus Ein Jahr im Parlament Der Schatten des Fotografen Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki Europe Central Jacques der Fatalist und sein Herr

 

 

 

 

 

 

Vor dem Fest

Max Weber Ein Leben zwischen den Epochen     

 

 

Flut und Boden Vielleicht Esther 

 

 

 

Spielen Der Schatten des Fotografen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schauen Sie auf Amazon.de/kindle-liest vorbei und entdecken Sie weitere eBooks rund um die Leipziger Buchmesse, die Nominierungen für den diesjährigen Leipziger Buchpreis und in vorherigen Jahren preisgekrönte eBooks. Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern.

Der Ruf des Kuckucks: ein Blick hinter die Kulissen der Verlagswelt

Ruf des KuckucksDas neue, hochgelobte Krimidebüt von J. K. Rowling, „Der Ruf des Kuckucks“ erscheint unter dem Pseudonym Robert Galbraith. Das Interessante dabei ist, dass die Verlagsleiterin und die Lektorin des Verlages blanvalet bereits im Februar 2013, bevor klar war, um wen es sich bei dem Pseudonym handelt, den Stoff entdeckt und gekauft haben – ein echter Glücksfall für Random House. Als das Geheimnis gelüftet wurde, konnte das Verlagsteam es zuerst einmal kaum glauben „Wir haben die Rowling gekauft“ diese SMS verschickte die blanvalet Lektorin an Ihre Kollegin, die nur dachte: „Jetzt ist sie wirklich verrückt geworden.“ Am nächsten Morgen wurde dann aber endlich das ganze Ausmaß realisiert, und es herrschte helle Aufregung im Verlag. Mittlerweile ist das Krimi-Ereignis über das die Welt spricht mit Cormoran Strike als ungewöhnlichem Ermittler erschienen und ebenfalls als eBook erhältlich.

--BHa

Erstmals auf Deutsch: Thriller von Andrew Peterson

In den USA hat sich Andrew Peterson bereits einen Namen als Krimiautor gemacht. Zum Erscheinen seines ersten deutschsprachigen Titels Todesschuss hat er es sich nicht nehmen lassen, seine deutschen Leserinnen und Leser zu grüßen:

Todesschuss_Letter2 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lassen Sie sich von seinem Protagonisten Nathan mit in dessen Abenteuer ziehen.

--SMi

Neon Unnützes Wissen - neu als eBook erhältlich

Überhaupt kein überflüssiges Wissen: die bekannte Neon-Reihe Unnützes Wissen ist seit 30. September als Kindle eBook erhältlich.

DUnnützes Wissen: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisstie Firma Nokia hat früher Gummistiefel hergestellt, Paul Breitner ist mit Papst Benedikt XVI. verwandt und im Königreich Bhutan steht die Steigerung des Bruttonationalglücks als Staatsziel in der Verfassung.


Jeden Monat liefert die Zeitschrift NEON Ihren Lesern seit mehreren Jahren eine Seite voller amüsanter und verblüffender Fakten. Die Rubrik Unnützes Wissen hat inzwischen Kultcharakter, eine riesige Fangemeinde und diente sogar als Wegbereiter für einen glücklichen Gewinner bei Wer wird Millionär. Obwohl dies vermutlich eher die Ausnahme bleiben wird ist die Lektüre der witzigen Faktensammlung zum Schmunzeln, lauthals Lachen oder Stauen auf jeden Fall lohnenswert.

 

Erschienen in derselben Reihe und ebenfalls jetzt als eBook erhältlich sind:

Unnützes Wissen 2: Weitere 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst

Unnützes Wissen 3: Neue 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst

Unnützes Wissen Fußball: 1374 skurrile Fakten, die man nie mehr vergisst

 

-- FEd