Blogs at Amazon

Sachbuch

Countdown: Preis der Leipziger Buchmesse

Heute nachmittag um 16 Uhr wird der Preis der Leipziger Buchmesse zum zehnten Mal verliehen. Wer geht als Sieger aus dem Rennen hervor, bei dem 136 Verlage insgesamt 410 Titel eingereicht haben?

Wir haben die 15 für den Preis nominierten Bücher aus den Bereichen Belletristik, Sachbuch und Übersetzung nochmal für Sie aufgelistet:

Am Ende schmeißen wir mit Geld Angezogen das Geheimnis der Mode Buch des Fluesterns

 

 

 

 

 

Das Blutbuchenfest Das Hohe Haus Ein Jahr im Parlament Der Schatten des Fotografen Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki Europe Central Jacques der Fatalist und sein Herr

 

 

 

 

 

 

Vor dem Fest

Max Weber Ein Leben zwischen den Epochen     

 

 

Flut und Boden Vielleicht Esther 

 

 

 

Spielen Der Schatten des Fotografen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schauen Sie auf Amazon.de/kindle-liest vorbei und entdecken Sie weitere eBooks rund um die Leipziger Buchmesse, die Nominierungen für den diesjährigen Leipziger Buchpreis und in vorherigen Jahren preisgekrönte eBooks. Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern.

Kindle-Deal des Tages: 12. Juni 2013

Daily-deal-icon_120Der Kindle-Deal des Tages am 12. Juni 2013 ist Austenland (Austenland 1) von Shannon Hale. Sie erhalten das englische eBook heute für 1,09 EUR - und sparen 82% im Vergleich zum gestrigen Preis.

Jane is a young New York woman who can never seem to find the right man-perhaps because of her secret obsession with Mr. Darcy, as played by Colin Firth in the BBC adaptation of Pride and Prejudice. When a wealthy relative bequeaths her a trip to an English resort catering to Austen-obsessed women, however, Jane's fantasies of meeting the perfect Regency-era gentleman suddenly become more real than she ever could have imagined.

Damit Ihnen kein Angebot entgeht, schauen Sie immer wieder hier auf dem Kindle Post vorbei oder setzen Sie sich ein Lesezeichen auf die Kindle-Deal des Tages-Seite.

Finance/Trading/M&A: Englische Fachbücher von Elsevier mehr als 50% reduziert

Introduction to Trading in the Financial MarketsBis zum 2. Februar erhalten Sie fünf aktuelle englische Elsevier-Fachbücher rund um "Trading In the Financial Markets" und "Mergers & Acquisitions" zum Sonderpreis. Hier finden Sie alle Bücher der Aktion. Gleich ansehen.

Gratis "Machtspiele" - und weitere 10 Businessratgeber reduziert

MachtspieleGratis-Aktion: Das Managementbuch Machtspiele gibt es jetzt kostenlos für Kindle. Darüber hinaus sind weitere zehn Top-Businessratgeber auf 1,99 EUR reduziert. Noch bis zum 7.1. herunterladen!

Jetzt entdecken:

"Macht gilt vielen als etwas Unanständiges. Gleichwohl gehört sie zum sozialen Leben dazu. Macht ist überall im Spiel, wo Menschen zusammenkommen. Ein Buchautor rückt nun das Spielerische der Macht in den Blickpunkt. Denn bei Macht geht es nicht nur um die Durchsetzung von Interessen, um Posten, Einfluss und Ressourcen, sondern auch um Rituale."

--BSa

Kriegen Pinguine kalte Füße? Gratis eBook

Vom 10.-14. Oktober 2012 steht Ihnen jeden Tag ein eBook zum Thema Allgemeinwissen gratis zur Verfügung.

Pinguin

Am 12. Oktober ist dies Kriegen Pinguine kalte Füße? 300 schlaue Fragen und Antworten.
Hier finden Neugierige ab 7 Jahren zuverlässige Antworten auf die 300 meistgestellten Kinderfragen an die Kinder-Brockhaus-Redaktion. Ob Tiere, Technik oder unsere Welt – dieses eBook bietet ein buntes Sammelsurium lustiger Infos aus allen Wissensbereichen.

Freuen Sie sich auf weitere Titel. Alle Titel stehen an den entsprechenden Tagen von 00:00-23:59 Uhr für Amazon.de-Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein zum kostenlosen Download zur Verfügung.

--HBa

Was ich mir schon immer merken wollte! Gratis eBook

Vom 10.-14. Oktober 2012 steht Ihnen jeden Tag ein eBook zum Thema Allgemeinwissen gratis zur Verfügung.

Merken

Den Anfang macht am 10. Oktober Was ich mir schon immer merken wollte! Das ultimative Buch des unvermeidlichen Allgemeinwissens.
Im Laufe unseres Lebens lernen wir viel – und vergessen es leider auch wieder. Dieses eBook hilft Ihnen auf die Sprünge: 365 kurze Artikel über zentrale Ereignisse und Personen der Geschichte, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur frischen das viel zitierte Allgemeinwissen wieder auf.

Freuen Sie sich auf weitere Titel. Alle Titel stehen an den entsprechenden Tagen von 00:00-23:59 Uhr für Amazon.de-Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein zum kostenlosen Download zur Verfügung.

--HBa

Die Macht der Gewohnheit: Fragen an Autor Charles Duhigg

Macht_der_GewohnheitHerr Duhigg, in Ihrem Buch Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun haben Sie sich intensiv mit "Gewohnheiten" aueinandergesetzt: Inwiefern haben sich Ihre eigenen Verhaltensweisen nach dem Schreiben des Buches geändert?

Seit dem Beginn meiner Arbeit an diesem Buch habe ich ca. 30 Pfund abgenommen, ich jogge jeden zweiten Morgen (ich trainiere gerade für den New York Marathon) und ich bin viel produktiver als vorher. Und der Grund ist einzig der, dass ich gelernt habe, die Ursache meiner Gewohnheiten zu erkennen und Wege zu finden, wie ich sie ändern kann.
Nehmen Sie beispielsweise meine schlechte Angewohnheit, jeden Nachmittag einen Keks zu essen. Indem ich lernte meine Gewohnheit zu analysieren, fand ich heraus, dass ich eigentlich gar nicht wegen eines Chocolate Chip Cookie in die Cafeteria ging, sondern weil ich mich nach Gesellschaft sehnte – mit meinen Kollegen zu reden, während ich den Keks aß. Das war die wahre Belohnung meiner Gewohnheit. Und ihr Auslösereiz – der Grund, warum ich reflexartig aufstand und mich Richtung Cafeteria in Bewegung setzte – war eine bestimmte Tageszeit.
Also restrukturierte ich meine Gewohnheit: Jetzt stehe ich gegen 15.30 Uhr unwillkürlich auf, schaue mich im Raum nach jemandem zum Plaudern um, unterhalte mich etwa 10 Minuten lang über die Nachrichten des Tages. Ich denke mittlerweile nicht einmal mehr darüber nach. Es kommt ganz automatisch. Es ist eine Gewohnheit. Ich hab seit 6 Monaten keinen Keks mehr gegessen.

Was war für Sie die größte Überraschung im Zuge Ihrer Beschäftigung mit Gewohnheiten?

Das Überraschendste, was ich während der Recherche für dieses Buch entdeckt habe, ist die Art und Weise, mit der Unternehmen sich die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse zu Gewohnheiten zu Nutze machen, um unser Kaufverhalten zu analysieren – und zu beeinflussen.
Nehmen wir zu Beispiel Target, die riesige Einzelhandelskette. Target sammelt alle Daten, die es bekommen kann, und zwar von so vielen Käufern wie möglich; das schließt auch mit ein, ob man verheiratet ist und Kinder hat, wie viel Geld man verdient, ob man in letzter Zeit umgezogen ist, die Internetseiten, die man besucht hat … Und mit diesen Informationen versuchen sie zu bestimmen, welche Gewohnheiten ein individueller Kunde hat.
Warum? Weil Target weiß, dass es solche besonderen Momente gibt, wenn unsere Gewohnheiten ein wenig flexibler werden. Wenn wir ein Haus kaufen, oder heiraten, oder ein Kind geboren wird, zum Beispiel, ändern sich unsere Gewohnheiten. Aber herauszubekommen, wann jemand ein Haus kauft, heiratet oder ein Kind erwartet, ist schwierig.
Also beobachtet Target unsere Gewohnheiten, um zu sehen, ob sie die großen Eckpunkte in unserem Leben voraussagen können. Und sie machen das mit sehr, sehr viel Erfolg. Manchmal wissen sie besser über das Leben einzelner Kunden Bescheid als deren eigene Eltern.

--ABi